17. Februar 2009

Prima Klima bei Generator

Am 14. Februar hatte ich einen Termin bei meinem Rad-Spezialisten in Dresden. Da Generator-Radsport die beste Adresse für Rohloff-Support im heimischen Umkreis ist, lasse ich dort mein Handbike warten. Überdies sind die Jungs eine echt dufte Truppe, die nicht nur auf konventionelle Räder fixiert sind. Ich fühle mich bei ihnen gut aufgehoben und kann sie - auch was die Handbike-Wartung betrifft - nur weiterempfehlen.

Besonders praktisch für mich:
1. Ich mache einen Termin mit ihnen aus,
2. fahre mit dem Rad hin,
3. warte im bequemen Ledersessel und schlürfe einen Tee,
4. während die Mechaniker sich um mein (oft ziemlich verdrecktes) Bike kümmern und
5. fahre anschließend wieder nach Hause.
Das funktioniert zumindest bei kleineren Reparaturen, wie z.B. Bremsbelagwechsel.

Klar, daß ich nicht nur den kürzesten Weg hin und zurück genommen habe. Es mußten schon ein paar Höhenmeter und Kilometerchen sein. Bei -4 bis 0°C sowie Wind und Schneeschauern doch ein Wetter, was nicht jedermanns Sache ist.