22. Mai 2009

211km, 2130Hm

Himmelfahrt kann so schön sein! Nachdem ich meine geplante Langstrecke am letzten Wochenende verschieben mußte, lief dieses Mal alles wie am Schnürchen. Es wurde zwar mit fortschreitendem Tag recht schwül, alles in allem herrschten jedoch optimale Fahrbedingungen.

Die Strecke in groben Zügen: Pirna - Müglitztal - Zinnwald - Ossegg (Osek) - Dux (Duchcov) - Tal der Bilina mit einem Abstecher nach Stöben (Stebno) - Aussig (Ústí) - Tetschen (Děčín) - Bad Schandau - Königstein - Bielatal - Raum - Tal der Bahra - Pirna.

Für die gesamte Strecke benötigte ich brutto knapp 15 Stunden (4.50 - 19.35 Uhr), trotz der Höhenmeter und mehrerer Pausen. Insgesamt ein respektabler Schnitt von 16,7 km/h. Ich schätze, da muß sich mancher "normale" Radfahrer ganz schön strecken... Das schönste daran jedoch war der Umstand, daß ich hinterher nicht allzu geplättet war. Selbst Überlastungserscheinungen an den Gelenken - wie bei meiner Fahrt nach Zittau vor einem reichlichen Monat - sind diesmal ausgeblieben. Da gibt's wohl bald wieder so eine Aktion.