24. September 2012

Die Luft ist raus!

Am vergangenen Wochenende war ich wieder zwei Tage lang mit meinen Leuten aus dem Erzgebirge unterwegs. Übernachtet haben wir in der sehr empfehlenswerten Brandbaude bei der gleichnamigen Aussicht unweit von Hohnstein.

Leider sind die Übernachtungs-quartiere nicht barrierefrei zugänglich, sonst würde ich dort öfter mal zum Schlafen zu Gast sein. Zumal bei dem umwerfenden Panorama an einem schönen Herbstmorgen! Das Quartier ist eine echte Alternative für Preisbewußte. Deshalb aber auch sehr beliebt, weswegen man dort mindestens 9 Monate, besser 1 Jahr im Voraus reservieren sollte.

Auf der Anfahrt hat mich diesmal die Defekthexe ordentlich geärgert. So sehr, daß sogar noch ein ungeplanter Reifenwechsel notwendig wurde, weil die Seitenwand des Mantels - vermutlich durch einen spitzen Schotterstein - aufgeschnitten war.

Aber da die Truppe inzwischen sowieso sehr stark geschmolzen ist, habe ich die längere Zwangspause nicht so verbissen gesehen. Am zweiten Tag sind wir dann nur noch zu fünft in Pirna angekommen. Was nützt da eine aufwendige Planung und die schönste Strecke, wenn schlußendlich nur (noch) wenig Interesse an einer gemeinsamen Ausfahrt besteht?! - Ich habe andere Möglichkeiten, und wenn Aufwand und Nutzen in keinem Verhältnis mehr zueinander stehen, dann bleibt es eben. Es war auf absehbare Zeit das letzte Mal, daß ich für die Chemnitzer etwas organisiert habe.

Im nächsten Frühjahr geht es mit meinem Sportfreund Lad'a in den tschechischen Böhmerwald auf Mehrtagestour. Darauf freue ich mich schon jetzt. Und wenn das Großprojekt im kommenden Sommer klappen würde, wäre das ebenfalls klasse. Außerdem stehen ein paar Aktivitäten für verschiedene Tourismusorganisationen sowie diverse Veröffentlichungen an. Da muß ich etwas auslichten, um nicht völlig aufgerieben zu werden. - Ein bißchen Spaß will ich ja auch noch haben.

Track der Handbiketour vom 22.09.2012
Track der Handbiketour vom 23.09.2012

Keine Kommentare :