21. Februar 2016

Besser als nichts

Ein total verregnetes Wochenende neigt sich dem Ende zu. Heute war wegen des Dauerregens sozusagen Hausarrest angesagt. Immerhin bin ich deshalb zu einigen Dingen gekommen, die ich sonst wahrscheinlich noch länger vor mich hergeschoben hätte.

Außerdem konnte ich mich meiner jüngsten Neuerwerbung widmen, die für mir die Orientierung bei Handbiketouren in unbekanntem Gebiet - z.B. auf meinen Langstrecken - erleichtern soll. In Vorbereitung eines Projekts, welches ich im Mai im Auftrag lokaler Touristiker gemeinsam mit einem weiteren Handbiker und seinem Begleiter realisieren will, habe ich mich zum Kauf eines Fahrrad-Navigationsgeräts entschieden. Ich hoffe, daß ich damit dann ganz entspannt den bereitgestellten Track der Route nachfahren kann, ohne an jedem Abzweig lange auf der analogen Karte suchen zu müssen oder gar den Weg zu verlieren. Mehr Informationen dazu gibt's später bei der praktischen Erprobung.

Auch gestern morgen sah ich auf dem Regenradar bereits ein breites Niederschlagsband im Anmarsch. Allerdings war es draußen zu dieser Zeit noch recht freundlich, deshalb begab ich mich für eine schnelle Runde ohne viele Höhenmeter in die Spur.

Der Regen erreichte mich schließlich kurz vor Radeburg. Doch während der Wind mich zu nerven begann, als er sich mit dem Schlechtwetter drehte und mir nun z.T. heftig entgegenblies, blieb es doch meist nur bei einem Getröpfel bzw. nur leichten Niederschlag. Bis Meißen kam ich komplett ohne Regenjacke aus. Danach zog ich sie auch nur über, weil sie als Schmutzfänger für die aufgewirbelte Straßennässe und die Pfützen besser geeignet ist. Das Nylongewebe läßt sich jedenfalls viel besser reinigen bzw. auswaschen, und von "schön" kann bei diesem altgedienten Teil sowieso nicht mehr die Rede sein.

Bevor der Regen am späten Nachmittag heftiger wurde, war ich wieder zuhause im Trockenen. Der Wind hatte immerhin bewirkt, daß ich meine Arme merkte. Muskelkater oder doch eine beginnende Überlastung? - Mal sehen, was meine Orthopädin morgen sagt.

Vielleicht sollte ich wieder mein Rollentraining beginnen ...

Track der Handbiketour vom 20.02.2016

Kommentare :

Bettina hat gesagt…

Also hab ich dich gestern tatsächlich gesehen bei uns in Ottendorf😀

Veit hat gesagt…

Ich Dich leider nicht, sonst hätten wir ein Schwätzchen halten können ...