11. Februar 2009

Görlitzer Europamarathon am 07.06.2009

Am 7. Juni werde ich nach 2007 zum zweiten Mal am Europamarathon in Görlitz teilnehmen. Das Streckenprofil ist recht wellig, außerdem gibt es eine Wende, die nur mit Helfern einigermaßen zügig bewältigt werden kann. Kurzum: es ist keine schnelle Strecke.

Ich bin kein Wettkampffahrer, mein Handbike ist zwar robust, aber deshalb nicht gewichtsoptimiert. Von der wegen des minimalen Windwiderstands fast liegenden "Sitzposition" der Racebiker mal ganz zu schweigen.

Für mich ist der Marathon dennoch interessant, weil ich hier einen direkten Leistungsvergleich zum Jahr 2007 habe. Damals bin ich noch nicht regelmäßige Trainingseinheiten auf der Rolle gefahren. Außerdem ist Görlitz eine schöne Stadt, die ich mir schon immer mal näher ansehen wollte. Im Jahr 2007 bin ich dazu nämlich nicht gekommen.